Mastergrade, STRIKE NOIR und viel zu viele bilder

nach monaten in denen ich mich an den HG modellen in 1/144 erfreut habe wurde es endlich zeit einen großen schritt zu wagen und zu den mastergrade modellen zu wechseln. und um es schon hier zu sagen, es ist göttlich gut das modell, in jeder hinsicht.

strike noir

strike noir

für das komplette modell hab ich knapp 3 tage gebraucht, wobei ich natürlich nicht immer durchgehend gearbeitet habe. angesichts der detailfülle war es aber doch recht schnell zusammengesetzt was primär daran liegt das die meisten teile größer sind und sich dadurch leichter bearbeiten lassen. aber es gibt auch wesentlich mehr kniffilige sehr kleine teile, es gab einige momente die haben mich schon ziemlich zur weißglut getrieben. der schlimmste moment war sicherlich der als ein kleines hellgraues teil auf meinen hellgrauen teppich fiel…

ansonsten ist zu sagen das die menge der teile auch ziemlich hoch war. aber es war ein genuss das modell zusammenzusetzen, wirklich je mehr fertig es war desto mehr konnte ich mich an

strike noir

strike noir

dem anblick erfreuen. den unterschied zwischen mastergade und highgrade merkt man man sofort in vielerlei hinsicht. zum einen natürlich das der maßstab  von 1/144 auf 1/100 anwächst, was natürlich in einem größeren modell resultiert.

aber ander als beim Overflag der ja auch 1/100 ist, sind hier nicht einfach die teile größer sondern auch wesentlich detailreicher und wesentlich mehr funktionen sind implementiert. und es wurde extrem auf die funktion wert gelegt. zb in dem backpack und den schulterglenken befinden sich kleine schräubchen um die steifigkeit der gelenke zu garantieren.

strike noir

strike noir

die beweglichkeit der arme und der beine ist das nächste. es gibt sehr viele gelenke die sich auch alle sehr weit biegen lassen. das führt dazu das man natürlich sehr viele posen darstellen kann die auch noch sehr schick aussehen, wie in der überschrift schon erwähnt habe ich etliche fotos davon gemacht, und einige sind wirklich hammermäßig gut.

das nächste feature sind die zubehör teile, während die standart hände sich schon toll bewegen lassen, also daumen und  zeigefinger lassen sich sepperat öffnen und schliesen, gibt es noch mehre extrahände die speziel dafür desingt wurden die waffen aufzunehmen und fest in position zu behalten. dazu gehören ein paar für die beam gewehre und ein paar für die schwerter die im backpack verborgen sind. dazu gibt es 2 geöffnete hände die für die darstellung der seilzüge gedacht sind.

strike noir

strike noir

dazu passend gibt es 3 beamrifles, 2 plasma-einsetz-stücke für die schwerter, und 2 beampistolen, die laut beschreibung beamrifle shorty genannt werden. als letztes sind noch zwei stücke ummanteltes draht dabei die für die seilzüge gedacht sind, es gibt mehrere ansetzpunkte am modell für diese stücke neben den beiden händen.

da die meisten teile schon in der farbe waren in der sie sein mussten gab es nur sehr wenige aufkleber, jedenfalls für die farbliche ausstattung. für extra makierungen waren 2 weitere bögen dabei die wirklich jedes detail abdeckten. wobei das eine ein klarsticker-bogen ist und das andere trocken-transfer-

strike noir

strike noir

aufkleber. wobei die letzteren wirklich scheisse sind da man die kaum ordentlich übertragen kann wie man auf den bildern erkennen kann. größtenteils hab ich mir zudem gespart die aufkleber anzubringen da die verbesserungen nur maginal sind.

es war auf jeden fall die richtige entscheidung mit dem strike noir in die mastergrade welt einzusteigen. diesen auf extremten style getrimmten gundam zusammegebaut hier stehen zu sehen lässt mein herz mit kindlicher freude höher springen. schon als ich ihn das erste mal in dem ONA stargazer gesehen hatte fand ich ihn einfach toll, wie die beiden anderen gundams der erdstreitkräfte im übrigen auch. und jetzt steht er hier als tolles modell :) und die anderen werden auch noch folgen !

strike noir

strike noir

bei den bildern die ich gemacht habe, lies ich meiner fantansie freien lauf und durch die reichhaltige ausstattung konnte ich mich auch gut austoben. ich hoffe die bilder gefallen den 3 leuten die den eintrag hier lesen.

nächste woche ist dann wieder stargazer woche und ich werd den verde buster als HG-Kit zusammensetzen und freu mich mental schon mal auf mein erstes perfect grade modell !

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir fängt sich einen autobot

strike noir fängt sich einen autobot

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

strike noir

  • Google Bookmarks

Related Posts

0 Response to “Mastergrade, STRIKE NOIR und viel zu viele bilder”


  • No Comments

Leave a Reply