this is Hochwasser 2011

So, es ist Sonntag 9.1.2011. Letzter Urlaubstag für diesen Winter, eigentlich sollte ich morgen früh wieder mit dem Arbeiten anfangen. allerdings hat mutter natur sich gedacht das dass doch nicht die beste idee ist.

denn wie 2003 haben wir hier in Westheim wieder ein Jahrhunderthochwasser, nur knapp unter dem Stand von 2003. Die brühe läuft mir also fast ins haus rein, mein auto parkt irgendwo weit weg und ich bin hier relativ isoliert. natürlich hats mich nicht so schlimm erwischt wie viele andere, aber ich wurde doch überascht.  heute morgen um 3 uhr früh war das wasser noch im normalen rahmen, jedenfalls für hochwasser. bis es dann massiv angestiegen ist  und seinen höhepunkt ca 14 – 15 uhr bei uns im ort erreicht hatte. seitdem geht das wasser langsam zurück.

die feuerwehr war den ganzen tag im einsatz, sandsäcke verteilen usw. ich hab mich heuer nicht daran beteiligt, weil ich meinen vater ja nicht alleien lassen konnte in so einer situation. was auch der hauptgrund ist für mich morgen früh nochmal einen tag länger zuhause zu bleiben.

eigentlich sehr verwunderlich das wir jetzt nach 7 jahren schon wieder ein jahrhunderthochwasser, in diesem doch noch recht jungen jahrhundert, haben. mit einem pegelstand den wir sonst vor über 100 jahren das letzte mal hatten. klar könnte man jetzt klimawandel brüllen, oder einfach hinnehmen das man vom wetter mal hart gefickt wurde. den ganzen dezember war es scheisse kalt + massiver niederschlag. dann kommt tauwetter und bumm hochwasser, das ist bei uns ja so üblich nur die menge war mehr als sonst. was an der sehr hohen niederschlagsmenge im dezember lag. und jetzt rutscht uns praktisch die halbe rhön durch die saale. ich hoffe das sich dass bis morgen oder mittwoch wieder so beruhigt hat das ich ohne fremde hilfe außen haus gehen kann.

ich hab noch ein paar bilder gemacht, und wenn ich dazu komme werde ich paar machen wenn das wasser wieder weg ist, dann zeig ich mal den ganzen dreck der angespült wurde :D

  • Google Bookmarks

Related Posts

0 Response to “this is Hochwasser 2011”


  • No Comments

Leave a Reply